Smartphone

5G-Smartphones: LG V50 ThinQ, Samsung Galaxy S10 5G und Huawei Mate X kommen in die Schweiz

Bis Ende 2019 will Swisscom 90 Prozent der Schweiz mit dem neuen 5G-Mobilfunkstandard abdecken, wie der Netzbetreiber heute auf dem Medienanlass verkündet hat. Bereits im kommenden Monat bringt Swisscom als allererstes 5G-Smartphone das Oppo Reno 5G auf den Markt. Dabei wird es nicht bleiben, Swisscom Kunden werden zu Beginn auf insgesamt vier 5G-Smartphones zurückgreifen können.

Vermutlich kurz nach dem Marktstart vom Oppo Reno 5G, wird Swisscom das LG V50 ThinQ mit Dual-Screen ebenfalls noch im Mai auf den Markt bringen. Das 5G-Smartphone hat der südkoreanische Hersteller bereits auf dem MWC 2019 vorgestellt. Mit einem Preis von 1099 Franken, wird es 100 Franken teurer als das Reno 5G ausfallen. Weitere Infos zum V50 ThinQ entnehmt ihr bitte hier.

Weiter geht es dann im Juli mit dem Samsung Galaxy S10 5G. Das erste 5G-Smartphone von Samsung bietet ein grosses 6,7 Zoll QHD-Display mit “Punch-Hole” und eine Quad-Kamera mit ToF-Sensor. Hinzu kommt ein grosser 4500 mAh Akku. Bei Swisscom wird dieses Modell für 1279 Franken verkauft. Weitere Infos zu diesem Modell sind hier zu finden.

Last but not least, hat Swisscom auch das erste faltbare 5G-Smartphone Huawei Mate X angekündigt. Der Schweizer Netzbetreiber erwartet eine Verfügbarkeit im dritten Quartal 2019. Mit einem Preis von knapp 2500 Franken kommt es wohl aber nur für einen sehr kleinen Kundenstamm in Frage. Details über das faltbare Smartphone von Huawei habe ich euch in diesem Artikel zusammengefasst.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close