Firmware & OSSmartphone

Honor View 20: GPU Turbo 3.0, AR Measure und weitere Features kommen mit Update auf Magic UI 2.1

Das Huawei P30 und P30 Pro (erste Eindrücke von mir gibt es hier) werden mit EMUI 9.1 ausgeliefert, die wiederum ein paar neue Features bereithält. Es gibt unter anderem den GPU Turbo 3.0, der jetzt noch mehr Games unterstützt, oder die App AR Measure (wird mit einem Update nachgereicht), mit der sich dank ToF-Sensor Objekte ausmessen lassen.

All diese Features wird auch das Honor View 20 erhalten, bei dem nicht EMUI 9 sondern die Magic UI 2.01 zum Einsatz kommt. Abgesehen vom anderen Namen, sind die beiden Oberfläche aber identisch. Nice to know: Vor dem View 20 hat Honor die Oberfläche ebenfalls EMUI genannt. Warum der Namenswechsel? Gute Frage, vermutlich will man sich so etwas mehr vom “Mutterkonzern” distanzieren.

Auf jeden Fall wird das View 20 ein Update auf die Magic UI 2.1 erhalten, die dann identisch zu EMUI 9.1 ist. In China kann die Version 2.1 bereits im Rahmen einer Beta auf dem Honor Magic 2 (in Europa nicht erhältlich) und dem Honor V20 (chinesisches Pendant zu Honor View 20) getestet werden. Es ist davon auszugehen, dass Honor das Update früher oder später in Europa verteilen wird. Wann? Das kann noch etwas dauern..

Das Honor 20 und Honor 20 Pro werden ziemlich sicher die ersten Smartphones sein, die direkt ab Werk mit Magic UI 2.1 ausgeliefert werden. Diese Smartphones, sowie das Honor 20i, werden voraussichtlich am 17. April 2019 in China vorgestellt.

via
GSMArena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close