Firmware & OSSmartphone

Nokia 1 wird auf Android 9 Pie (Go Edition) aktualisiert

Das Einsteiger-Smartphone Nokia 1 mit Android Go bekommt ab sofort das Update auf Android 9 Pie spendiert. Es ist damit auch das letzte Gerät, welches das Update auf Android 9 Pie bekommt. Auf allen 22 Smartphones von Nokia ist inzwischen die aktuellste Android-Version von Google installiert, wie HMD Global in der heute versandten Pressemitteilung betont.

Wie immer werden Updates schrittweise verteilt. Sofern ihr ein Nokia 1 im Einsatz habt, kann es noch etwas dauern, bis die Update-Benachrichtigung auf eurem Display erscheint. Alternativ einfach mal manuell via Systemeinstellungen nach der neuen Software suchen.

Diese Vorteile bringt Android 9 Pie (Go-Version) für das Nokia 1

Android 9 Pie (Go Edition) enthält eine neue Reihe von Apps von Google, die schneller laufen und gleichzeitig weniger Daten verbrauchen. Optimiert für einen reibungslosen und schnellen Ablauf, darunter Google Go – eine Web-Suchanwendung, Google Maps Go, YouTube Go und Google Assistant for Android (Go-Ausgabe), um schnell Nachrichten zu senden, Anrufe zu tätigen, Alarme zu setzen und mehr zu tun, einfach per Sprachbefehl.

Mit weniger vorinstallierten und viel „leichteren“ Apps hat das Nokia 1 nach dem Update 2x mehr verfügbaren Speicherplatz als vormals direkt aus der Box. Brandneue Apps, die für leichtere Updates und Downloads entwickelt wurden, helfen, mehr Speicherplatz zu schaffen und gleichzeitig die Leistung deutlich zu verbessern.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close