Smartphone

Google Pixel 4: Neues Rendermaterial zeigt das Android-Smartphone in voller Pracht

Google wird voraussichtlich im Oktober die beiden neuen Android-Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL vorstellen. Eine vierte Generation hat Google kurz nach den ersten Renderbildern von @OnLeaks bereits offiziell bestätigt. Nun legt Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) mit neuem Rendermaterial zum Pixel 4 nach und zeigt uns das Pixel 4 aus allen erdenklichen Winkeln.

Da sich das Pixel 4 optisch kaum vom Pixel 4 unterscheidet, offenbaren die neuen Renderbilder nichts wirklich Neues. Die Rückseite kommt wohl so, wie wir das nun schon auf mehreren Bildern inkl. Fotos in freier Wildbahn gesehen haben. Google setzt angeblich auf eine Dual-Kamera, die neben dem Hauptsensor eine Zoom-Kamera integriert haben wird. Zudem ist ein weiterer Sensor zu sehen, dessen Funktion noch nicht geklärt ist.

Das Google Pixel 4 wird ein 5,6 Zoll FHD+ Display verbaut haben. Unter der Haube sollen diesmal 6 GB Arbeitsspeicher verbaut werden. Beim Prozessor würde ich auf den brandneuen Qualcomm Snapdragon 855 Plus tippen, der erst letzte Woche angekündigt wurde und lediglich eine leicht optimierte Variante des aktuellen 855 Chipsatz darstellt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close