Smartphone

Samsung Galaxy S11e: So sieht die “Günstig”-Version aus

Kurz nach den ersten Render-Bildern zum Samsung Galaxy S11 legt der bekannte Leak-Designer OnLeaks nach und zeigt nun auch das Galaxy S11e. Auch diese Bilder basieren wieder auf CAD-Zeichnungen und können noch leicht vom finalen Design abweichen. Keine Abweichungen sind bei den Abmessungen zu erwarten. Diese sollen 151,7 x 69,1 x 7,9 mm betragen.

Im Gegensatz zum Galaxy S10e, wird Samsung beim Nachfolger auf ein Display mit abgerundeten Seiten (Edge-Display) setzen. Auf der rechten Seite ist der Power-Button und die Lautstärke-Wippe angebracht. Unten finden wir den USB-C-Anschluss vor. Auf den 3,5 mm Klinkenanschluss, der beim Galaxy S10e noch vorhanden war, muss man beim nächsten Modell verzichten.

Die Rückseite sieht der des Galaxy S11 sehr ähnlich, auch die Anordnung der Kamera. Beim günstigsten Modell der Galaxy S11-Serie gibt es jedoch “nur” eine Triple-Kamera (+ LED-Blitz), dessen Sensoren noch nicht bekannt sind. Identisch zum Galaxy S11 ist dafür das mittig platzierte Punch-Hole (Loch im Display) für die Frontkamera. Das Display soll übrigens eine Diagonale zwischen 6,2 und 6,3 Zoll bieten.

Nur noch Samsung Galaxy S11 Plus fehlt

Dank den Renderbilder von OnLeaks wissen wir inzwischen also, wie das Galaxy S11 und das Galaxy S11e aussehen wird. Einzig das Samsung Galaxy S11 Plus fehlt jetzt noch. Ich bin mir aber sicher, dass OnLeaks auch schon bald diese Bilder zeigen wird. Grosse Unterschiede zum Design vom Galaxy S11(e) sind jedoch nicht zu erwarten.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"