HotProvider
Trending

connect Mobilfunk-Netztest 2020: Swisscom und Sunrise sind “überragend”

Wer kann das beste Mobilfunknetz in der Schweiz vorweisen? Dieser Frage ging die Fachzeitschrift connect nach und hat auch in diesem Jahr wieder den beliebten Mobilfunk-Netztest veröffentlicht. Im letzten Jahr konnte sich Swisscom mit nur einem Punkt Abstand zum zweitplatzierten Sunrise den Sieg sichern. Wie sieht es in diesem Jahr aus? Nun, nicht mehr ganz so knapp, aber mit dem gleichen Sieger.

Ja, auch im neuesten connect Mobilfunk-Netztest hat sich Swisscom den Sieg gesichert. Der Marktführer überflügelt Sunrise in allen drei Testkategorien (Voice, Data und Crowd), wobei der Abstand teilweise nur einen Punkt beträgt. Insgesamt resultiert eine Punktzahl von 974 von möglichen 1000 Punkten, womit Swisscom das Prädikat “überragend” holt.

Sunrise mit dem schnellsten 5G-Netz, Salt ist “sehr gut”

Ebenfalls “überragend” mit 967 von möglichen 1000 Punkten ist Sunrise. Insgesamt konnte Sunrise in der Testkategorie “Crowd” leicht zulegen, bei den Drive- und Walktests liegt der zweitplatzierte ungefähr auf Vorjahresniveau. Parallel zum bekannten Mobilfunk-Netztest, wurde in diesem Jahr auch das 5G-Netz getestet. Hier holt sich Sunrise mit Abstand den Spitzenplatz. Im Test wurde folgendes festgehalten:

  • Schnellstes 5G-Netz: Das Sunrise 5G-Netz bietet nahezu mehr als die doppelte Geschwindigkeit im Vergleich zum Zweitplatzierten.
  • Grösste 5G-Abdeckung: Der Anteil an 5G-Messungen bei Sunrise beträgt über ein 10-faches des Anteils vom Zweitplatzierten.

Der dritte Platz geht mit 923 Punkten und dem Prädikat “sehr gut” an Salt. Fun Fact: Wäre Salt in Deutschland ansässig, würde der Provider damit direkt an der Spitze landen. Im Vergleich zum Vorjahr, konnte Salt übrigens die grösste Score-Verbesserung erreichen. Vor allem in der Sprach-Disziplin und beim Crowdsourcing konnte Salt eine deutliche Steigerung erzielen.

Schweiz setzt sich im Vergleich zu Deutschland und Österreich ab

Denselben Mobilfunk-Netztest hat die Fachzeitschrift in Deutschland und Österreich durchgeführt. Mit dem Fazit: In der Schweiz haben wir mit Abstand die besten Mobilfunknetze. Kein Netzbetreiber aus Deutschland oder Österreich kommt an die hohen Wertungen von Swisscom und Sunrise heran.

In Deutschland erreicht die Telekom genau 900 Punkte, womit sie das Prädikat “sehr gut” verliehen bekommt. Vodafone mit 834 und Telefonica mit 758 Punkten werden hingegen nur mit “gut” bewertet.

In Österreich sieht es dagegen deutlich besser aus. Magneta erreicht mit 955 Punkten das Prädikat “überragend” und kommt somit fast an die Wertungen in der Schweiz heran. Mit 951 Punkten auch überragend ist A1. Hutchinson3 erreicht mit 908 Punkten das Prädikat “sehr gut”.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass wir hier in der Schweiz auf  sehr leistungsfähige Mobilfunknetze zurückgreifen können. Alle Netzbetreiber bieten eine tolles Netz, wenn auch Swisscom und Sunrise weiterhin in einer eigenen Liga spielen. Dafür bekommt man bei Salt ziemlich viel fürs Geld geboten, vor allem dann, wenn man von einer interessanten Promo (50%) profitieren kann.

Den kompletten connect Mobilfunk-Netztest 2020 kann unter diesem Link eingesehen werden. Da werden auch alle Testkategorien erklärt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close