Smartphone

Samsung Galaxy Z Fold 2 ist offiziell, aber viele Details bleiben offen

Samsung hat heute nicht nur die Galaxy Note 20-Serie präsentiert, sondern auch das neue Foldable Galaxy Z Fold 2. Es ist der direkte Nachfolger vom Galaxy Fold, welches im letzten Jahr mit Startschwierigkeiten verspätet im Handel erschienen ist. Mit dem Galaxy Z Fold 2 hat Samsung den Vorgänger optisch perfektioniert.

Es gibt an der Aussenseite jetzt ein deutlich grösseres 6,2 Zoll Display. Das viel zu kleine 4,6 Zoll Aussendisplay war einer meiner grössten Kritikpunkte beim Galaxy Fold 5G (zum Testbericht). Mit 7,6 Zoll wird darüber hinaus auch das faltbare Display an der Innenseite im Vergleich zum Vorgänger (7,3 Zoll) etwas grösser. Zudem wird die Bildwiederholrate auf 120 Hz erhöht.

Samsung Galaxy Z Fold 2: Spezifikationen, Preis und Verfügbarkeit fehlen

Das Samsung Galaxy Z Fold 2 wird in den Farbvarianten Mystic Black und Mystic Bronze angeboten. Wie viel und ab wann das neue faltbare Smartphones erhältlich sein wird, gab Samsung heute leider noch nicht bekannt. Ebenfalls bleibt uns der südkoreanische Hersteller die detaillierten Spezifikationen schuldig. Diese Details werden erst später nachgereicht.

Ich bin sehr auf den Preis des neuen Foldables von Samsung gespannt. Auch wenn die Spezifikationen noch nicht verraten wurden, rechne ich mit einem mindestens so hohem Preis wie beim Galaxy Fold 5G. Das würde dann bedeuten, dass das Galaxy Fold 2 ca. 2100 Franken kosten würde. Warten wir mal ab..

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.