Firmware & OSSmartphone

Samsung Galaxy Note 10-Serie bekommt Update auf One UI 2.5

Vor wenigen Tagen hat der südkoreanische Hersteller Samsung in ersten Regionen mit der Verteilung von One UI 2.5 für die Galaxy S10-Serie begonnen. Jetzt ist auch die Galaxy Note 10-Serie an der Reihe. Genau genommen werden das Galaxy Note 10 (SM-N970F), Galaxy Note 10+ (SM-N975F), Galaxy Note 10+ 5G (SM-N976B) und Galaxy Note10 Lite damit versorgt.

Mit One UI 2.5 bringt Samsung unter anderem den neuen Pro Video Modus für die Kamera-App auf die 2019er Flaggschiff-Smartphones. Damit lassen sich detaillierte Einstellungen rund um die Videoaufnahme vornehmen, darunter die Auswahl des Mikrofons oder der Framerate. Neu ist auch Wireless Dex, welches Samsung mit der Galaxy Note 20-Reihe eingeführt hat.

Samsung One UI

Weitere Funktionen sind unter anderem Bitmoji Stickers für das Always-on-Display, eine geteilte Tastatur für den “Landscape-Modus” und diverse Fehlerbehebungen und sonstige Optimierungen. Zusätzlich wird mit dem aktuellen Software-Update der aktuelle September 2020 Android- Sicherheitspatch verteilt.

Ob das Update auf One UI 2.5 auch schon in der Schweiz verteilt wird, kann ich mangels Testgerät nicht beantworten. Wer eines der oben genannten Geräte im Einsatz hat, darf gerne über die Systemeinstellungen (Software-Update) überprüfen, ob das Update auch schon hierzulande verteilt wird. Wie immer, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button