Smartphone

Essential Phone PH-1: Hürde bei FCC gemeistert, IP-Zertifizierung noch offen

Vor knapp einem Monat hat Andy Rubin das Essential Phone PH-1 der Öffentlichkeit präsentiert. Das erste Smartphone von Essential sorgte für grosses Aufsehen, was einerseits mit Andy Rubin selbst, andererseits aber auch mit dem durchaus interessanten Smartphone zu tun hat. Das Essential Phone PH-1 ist in meinen Augen ein sehr schönes Smartphone mit sehr viel Display geworden.

Einen Tag nach der Präsentation verkündete der Hersteller stolz, dass man bereits im Juni mit der Auslieferung des neuen Smartphones starten möchte. Seither gab es leider keine neuen Informationen mehr, abgesehen von der Bekanntgabe der exklusiven Verträge mit den Providern Sprint (USA) und Telus (Kanada). So langsam aber sicher nähern wir uns dem Ende dieses Monats, ausgeliefert wurde bisher aber noch kein Essential Phone.

Immerhin hat das Essential Phone PH-1 nun die amerikanische Zertifizierungsstelle FCC passiert, was schon mal ein gutes Zeichen für einen baldigen Markstart darstellt. Hingegen hat das Essential Phone bisher keine IP-Zertifizierung erhalten, laut eigenen Angaben ist man dabei aber kurz vor Abschluss, wie der Hersteller auf Twitter auf Anfrage bekannt gibt.

Ehrlich gesagt gehe ich nicht mehr von einem Marktstart im Juni aus. Wenn alles nach Plan verläuft, dann könnte es aber in der ersten Hälfte im Juli endlich so weit sein. So oder so, kann das Smartphone aktuell nur in die USA ausgeliefert werden, eine Bestellung in die Schweiz ist nicht möglich. Hier könnte aber der Schweizer-Händler digitec.ch in die Bresche springen.

via mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close