Wearable

Huami Amazfit Bip: Günstige Smartwatch mit integriertem GPS für Sportler vorgestellt

Noch nie was von Huami gehört? Dann sagt euch aber bestimmt Xiaomi etwas. Ja, Huami gehört letztendlich ebenfalls zum bekannten chinesischen Hersteller, es handelt sich dabei um ein Tochterunternehmen. Huami hat in diesen Tagen eine interessante Smartwatch namens Huami Amazfit Bip vorgestellt, die sich offensichtlich an Sportler richtet und mit umgerechnet 52 Euro auch als preiswert erscheint.

Die Amazfit Bip hat neben einem 1,28 Zoll grossem Display, auch ein GPS-Modul und optischen Pulsmesser integriert. Ohne GPS und bei geringer Helligkeitseinstellung, soll es die Smartwatch auf eine Akkulaufzeit von bis 45 Tagen bringen. Wird das GPS-Modul genutzt, soll die Uhr trotzdem auf akzeptable 22 Stunden kommen. Auf der Amazfit Bip können selbstverständlich die Benachrichtigungen vom Smartphone direkt angezeigt werden.

Wie bereits erwähnt, kommt der smarte Fitness-Tracker bzw. Smartwatch für 52 Euro in den Handel. Zu diesem Preis könnte auch ich in Versuchung kommen..

Quelle: MIUI / via mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Close
Close