Smartphone

Xiaomi Redmi 5A: Neues Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt

Xiaomi hat mit dem Redmi 5A ein neues Einsteiger-Smartphone im Heimatmarkt China offiziell vorgestellt. Das neue Smartphone wird in China für 599 Yuan angeboten, was umgerechnet ca. 77 Euro bzw. 89 Franken entspricht. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es nur geringfügige Änderungen. Gemessen an der Ausstattung ist der von Xiaomi geforderte Preis eher durchschnittlich einzustufen.

Das Xiaomi Redmi 5A ist mit dem Snapdragon 425 Octa-Core-SoC ausgestattet, der von 2 GB RAM Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 16 Gigabyte, der allerdings mit microSD-Karten erweitert werden kann. Das Display bringt es auf eine Diagonale von 5 Zoll und löst lediglich mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel) auf. Damit kommt das Redmi 5A auf eine Pixeldichte von 296 PPI.

Bei der Kamera kommt auf der Rückseite ein 13 Megapixel- und auf der Frontseite ein 5 Megapixel-Sensor zum Einsatz. Die Qualität dürfte eher durchschnittlich ausfallen. Der festverbaute Akku bringt es auf eine Kapazität von 3000 mAh und dürfte damit für gute Laufzeiten sorgen. Ebenfalls sind die gänigen Standards wie Bluetooth, GPS, WLAN b/g/n (nur 2,4 GHz), Bluetooth 4.1 und LTE vorhanden. Käufer aus Europa müssen jedoch auf das LTE Band 20 verzichten.

via mobiflip

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close