HotSmartphone
Trending

HTC stellt sein neues Flaggschiff HTC U12+ vor

HTC hat heute wie erwartet das neue Android-Flaggschiff HTC U12+ präsentiert. Damit steht fest, dass HTC in diesem Jahr offensichtlich kein HTC U12 auf den Markt bringen wird. Ob es aber auch das einzige Flaggschiff-Smartphone sein wird, da bin ich mir ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher. Folgend die Pressemitteilung, die alle neuen Features des Flaggschiff-Smartphones beschreibt.

Das U12+ mit lebhaftem 6 Zoll (15,24 cm) Display im 18:9-Breitbildformat erweitert das Potenzial der Interaktion mit dem Smartphone über die reine Touch-Bedienung. So ist mit Hilfe von Edge Sense 2 die intuitive Bedienung mit einer Hand zum Fotografieren, Aufrufen von Sprachassistenten oder praktisch allen anderen Anwendungen noch einfacher als zuvor. Edge Sense 2 erlaubt einen Bewegungs- und Bedienkomfort jenseits des Touchscreens – das elegant designte HTC U12+ ist das am einfachsten und komfortabelsten zu bedienende 6“-Smartphone auf dem Markt.

Nachdem HTC mit dem HTC U11 den weltweiten Trend für 3D-Glasgehäuse bei Highend-Smartphones eingeleitet hat, setzt das neue Flaggschiff HTC U12+ jetzt neue Impulse in Bezug auf intuitive Interaktion zwischen Mensch und Smartphone“, erklärt Eric Matthes, Vice President Western Europe bei HTC. „Das Potenzial für verschiedene Optionen der intuitiven Bedienung eines Smartphones ist bei Weitem noch nicht ausgereizt. Edge Sense 2 begeistert durch einen überragenden Bedienkomfort und gibt Anwendern eine freie Hand zurück.

Markus Alexander von Böhlen, Director Devices, Trading & Digital Life der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, erklärt die zukunftsweisende Bedeutung der Kooperation: „Wir sind überzeugt, dass schon die nahe Zukunft in der Symbiose verschiedener Dienste und technischer Möglichkeiten der Endgeräte liegt. Auf dieser Basis stehen unseren Kunden völlig neue Möglichkeiten offen. Das neue HTC Flaggschiff U12+ im exklusiven Bundle mit Google Home Mini stellt einen solchen Schritt in die Zukunft dar und wir freuen uns, dieses attraktive Angebot in den Markt zu bringen.“

Zu den wichtigsten Highlights des HTC U12+ zählen:

  • Edge Sense 2: Die verbesserte Berührungsinteraktion bringt den seitlichen Rahmen des U12+ neu ins Spiel, zwecks einfacher und intuitiver Art, das Smartphone zu bedienen. Die neue Version von Edge Sense erkennt, mit welcher Hand das HTC U12+ gehalten wird. Einfach mit einer Hand drücken, doppelt tippen oder gedrückt halten, um Fotos oder Videos aufzunehmen, in Karten zu zoomen oder auf dem Bildschirm zu navigieren – Edge Sense ist in der Lage, die Bedienung von praktisch jeder App zu individualisieren und festzulegen, welche Interaktion welche Funktion auslösen soll.
  • Eine der am höchsten bewerteten Dual-Kameras: Zwei Hauptkameras und zwei Frontkameras liefern beeindruckende künstlerische Fotos mit DSLR-ähnlichem Bokeh-Effekt. UltraSpeed Autofocus 2 sorgt dafür, dass keine Aufnahme verpasst wird. Der UltraPixel 4 Sensor mit 1,4 µm Kantenlänge bietet eine um 15% höhere Lichtempfindlichkeit gegenüber dem Vorgänger. HDR Boost 2 ermöglicht es, fantastische Fotos bei allen Lichtverhältnissen zu machen. Der 2-fach optische Zoom der Hauptkamera und der 10-fach digitale Zoom für Fotos stellen sicher, dass die Kamera immer für eine Nahaufnahme bereit ist. Bei Videos zoomt Sonic Zoom einen gewünschten Ton oder eine ausgewählte Stimme heran, so dass der User zum Regisseur der Szene wird. Mit One-Touch Auto Zoom (auch bei Zeitlupenaufnahmen verwendbar) lassen sich ruckelfreie Kamerafahrten, fast wie bei Hollywood-Produktionen, erzielen. Dank dieser Fähigkeiten hat das U12+ einen DxOMark-Score von über 100 Punkten erhalten – der bisher höchste Wert für eine Dual-Kamera in einem Smartphone.
  • Überragender HTC BoomSound und ausgezeichnetes USonic-Audio: Das HTC U12+ verfügt über einen unglaublich pulsierenden Klang mit noch stärkeren BoomSound-Lautsprechern und einem mitgelieferten USonic-Headset inklusive aktiver Geräuschunterdrückung. USonic passt sich der einzigartigen Struktur des Ohres an, um den perfekten individuellen Klang zu generieren, so dass jeder Hochton mit kristallklarer Präzision und jede Basslinie mit donnernder Kraft wiedergegeben wird.
  • Flüssig anmutende Oberfläche: Das in mehreren Schichten gefärbte Glasgehäuse des HTC U12+ bringt das Liquid Surface-Design auf ein neues Level. Das kunstvolle Design wird gekrönt von ultradünnen Bildschirmrändern und neuen druckempfindlichen Tasten – das HTC U12+ ist das erste Smartphone auf dem Markt, das komplett auf mechanische Tasten verzichtet. Auch bei den Farben spielt HTC seinen Erfahrungsvorsprung bei Glas aus: Das HTC U12+ in Translucent Blue gewährt wie bei hochwertigen Uhren spannende Einblicke in das Innenleben des Smartphones, während Ceramic Black einen herrlich raffinierten Look erzielt und Flame Red außergewöhnliche, changierende Farbtöne in dem dynamischsten Look liefert, den HTC je geschaffen hat.
  • Kraft und Leistung: Die Qualcomm Snapdragon 845 Mobile-Plattform liefert noch schnellere Grafiken und höhere Geschwindigkeiten – damit stehen neue Möglichkeiten offen für die Art und Weise, wie man mit dem Smartphone die Welt um sich herum sehen und hören sowie interagieren kann. Mit 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz erfüllt das U12+ die Erwartungen an die Leistung eines Flaggschiff-Smartphones.

HTC U12+: Preis und Verfügbarkeit

Das HTC U12+ wird ab Mitte Juni zu einer UVP von 799,- Euro / 879,- CHF (inkl. MwSt.) in den Farben Translucent Blue, Ceramic Black und Flame Red im Handel und auf www.htc.com sowie bei o2 erhältlich sein.

Vorbestellungen sind ab sofort über den offiziellen HTC-Shop möglich. HTC Club-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die UVP.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Close
Close