Smartphone

BlackBerry KEY²: Vollständiges Datenblatt geleakt

Gestern hat Evan Blass (@evleaks) die ersten hochwertigen Produktbilder zum kommenden BlackBerry KEY² geleakt. Heute zeigt uns Blass nun auch das vollständige Datenblatt des neuen Tastatur-Smartphones, welches bereits morgen in New York offiziell vorgestellt wird.

Das BlackBerry KeyTwo ist aufgrund der physischen Tastatur inzwischen ein Exot auf dem Markt. Meines Wissens gibt es kaum noch Hersteller die eine vollwertige Tastatur in ihren Smartphones verbauen. Ansonsten fällt das KeyTwo eher unspektakulär aus und unterscheidet sich auch nur geringfügig vom Vorgänger KeyOne.

Das BlackBerry KeyTwo bietet eine solide Hardware, ohne dabei in der Mitteklasse neue Maßstäbe zu setzen. Angetrieben wird das Tastatur-Smartphone vom Qualcomm Snapdragon 660-Octa-Core-SoC, der von 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz (erweiterbar) flankiert wird. Das 4,5 Zoll Display im 3:2-Format löst mit 1620 x 1080 Pixeln auf.

Erstmals kommt in einem BlackBerry eine Dual-Kamera zum Einsatz, die mit zwei 12 Megapixeln-Sensoren mit f/1.8- und f/2.6-Blende bestückt ist. In der beleuchteten Tastatur ist auch gleich der Fingerabdrucksensor untergebracht. Ausgeliefert wird das BlackBerry KeyTwo direkt mit Android 8.1 Oreo.

Ist das KeyTwo das letzte BlackBerry-Smartphone?

Die Smartphones von BlackBerry werden schon seit einiger Zeit von TCL Communications hergestellt und vertrieben. Da sich die Verkäufe angeblich nicht zufriedenstellend entwickelt haben, könnte TCL aber schon bald die BlackBerry-Smartphones komplett einstellen. Möglich, dass das KeyTwo also das letzte BlackBerry-Smartphone sein wird.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close