Smartphone

Nokia-Smartphone mit fünf(!) Kameras auf der Rückseite

Im Internet kursiert seit einiger Zeit ein vermeintliches Nokia-Smartphone mit fünf verbauten Kameras auf der Rückseite. Erstmals tauchte das doch sehr spezielle Kamera-Setting auf einem unscharfen Render-Bild auf, nun zeigt sich das unbekannte Nokia-Smartphone auch noch auf einem Foto.

Insgesamt sind auf der Rückseite fünf Kameras zu sehen, hinzu gesellt sich ein LED-Blitz und ein weiterer Sensor, der möglicherweise für irgendwelche Tiefeninformationen hinzugezogen wird. Fünf Kameras bei einem Smartphone? Nun, ich glaube irgendwie nicht so ganz daran.

Das aufgetauchte Foto kann auch ganz einfach mit Photoshop bearbeit worden sein. Statt zwei Kameras, hat man einfach im „Copy & Paste“-Verfahren noch drei weitere dazu addiert. Wirklich schwierig ist das in der heutigen Zeit nicht mehr.

Auf der anderen Seite gab es schon vor einigen Wochen Gerüchte, dass sich HMD Global für das kommende Flaggschiff-Smartphone Nokia 9 ein sehr spezielles und neuartiges Kamera-Setting ausgedacht hat… vielleicht doch diese fünf Kameras?

Nokia 9

Quelle
IThome

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.