Smartphone

OnePlus 7: Vermeintlicher Leak deutet auf Slider-Smartphone hin

Vor wenigen Monaten hat der chinesische Hersteller OnePlus das aktuelle Android-Flaggschiff OnePlus 6T auf den Markt gebracht. Nun kursiert im Netz bereits ein vermeintlicher Leak eines Prototypen des Nachfolgers OnePlus 7. Interessant: OnePlus könnte erstmals auf einen Slider-Mechanismus setzen, was wiederum die Notch hinfällig machen würde und für eine besonders hohe Screen-to-Body-Ratio sorgen könnte.

OnePlus 7 Prototype

Auf dem Foto liegt der vermeintliche Prototyp neben dem OnePlus 6T. Beide Geräte sind in einer relativ dicken Schutzhülle untergebracht, weshalb nicht das komplette Design offenbart wird. Bei der Schutzhülle sind oben Aussparungen zu sehen, welche auf den ersten Blick gar nicht genutzt werden. Das macht keinen Sinn, klar. Die Lösung: OnePlus setzt offenbar auf einen Slider-Mechanismus.

Die wie OnePlus ebenfalls zu BBK gehörende Marke Oppo, hat mit dem Oppo Find X bereits ein Smartphone mit eben diesem Slider auf den Markt gebracht. In der Vergangenheit orientierten sich die beiden Hersteller oft aneinander, weshalb der Slider-Mechanismus beim OnePlus 7 gar nicht so abwegig wäre.

Neben dem Slider-Mechanismus scheint bei diesem Modell 2,5D-Glas zum Einsatz zu kommen. An den Seiten ist das Glas also leicht abgerundet, jedoch nicht ganz so extrem wie bei den Samsung-Smartphones mit “Edge-Displays”.

Und wenn wir schon beim Display sind, hier dürfte die unterschiedliche Anzeige des Datums etwas für Verwirrung sorgen. Auf dem OnePlus 6T steht der 23. Dezember, beim OnePlus 7 Prototyp der 24. Dezember. Immerhin steht bei beiden Modellen “Never Settle”, also der Slogan von OnePlus. Der kann man aber ohne grossen Aufwand auf einem Smartphone anzeigen lassen.

via
SlashLeaks
Quelle
coolapk
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close