Smartphone

OnePlus 8 Pro: 120 Hz Display ist mehr oder weniger bestätigt

OnePlus hat heute auf einem Event in China ein neues OLED-Display vorgestellt, welches mindestens im nächsten Top-Modell, dem OnePlus 8 Pro, zum Einsatz kommen wird. Es verfügt wenig überraschend über eine Bildwiederholrate von 120 Hz und sorgt damit für eine durch und durch flüssige Darstellung der Inhalte. Seit dem letzten Jahr galt bei OnePlus als “Standard” eine Bildwiederholrate von 90 Hz.

Abgesehen von der jetzt noch höheren Bildwiederholrate, hat OnePlus weitere interessante Dinge im Display mit 2K-Auflösung optimiert. Um noch schneller auf die Touch-Eingaben reagieren zu können, was vor allem bei Games eine wichtige Rolle spielt, wurde beim Display ebenfalls die sogenannte Touch Sampling Rate (Abtastrate) auf 240 Hz erhöht. Eingaben werden damit extrem schnell erkannt.

OnePlus 8 (Pro) könnte früher kommen – und mehr kosten

OnePlus ist in diesem Jahr extrem früh mit Ankündigungen für die nächste Smartphone-Generation dran. Es würde mich dann auch nicht überraschen, wenn der chinesische Hersteller den Marktstart vom OnePlus 8 (Pro) etwas vorzieht. Bisher wurden die Smartphones von OnePlus jeweils im Mai vorgestellt und kurz darauf auf den Markt gebracht. Man war damit jeweils einer der letzten Hersteller, der seine Flaggschiffe präsentierte.

Auch gehe ich davon aus, dass das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro wieder um ein paar Euro / Franken teurer werden. Das OnePlus 7T Pro ist ab 759 Euro erhältlich, beim OnePlus 8 Pro rechne ich mit einem Verkaufspreis von knapp unter oder über 800 Euro.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close