Firmware & OSSmartphone

Live-Caption kommt auf das Samsung Galaxy S20

Mit dem Pixel 4 und Pixel 4 XL hat Google die Live-Caption-Funktion eingeführt. Die interessante Funktion wurde inzwischen auch für die älteren Pixel-Smartphones freigegeben. Doch was ist die Live-Caption-Funktion? Ganz einfach: Auf Wunsch lässt sich die Sprache automatisch als Text auf dem Smartphone-Bildschirm anzeigen. Es sind also quasi “Live-Untertitel”.

Auf dem Unpacked-Event gestern Abend hat Samsung nun bekannt gegeben, dass die Live-Untertitel auch bei den brandneuen Galaxy S20-Smartphones verfügbar sein werden. Somit sind das Galaxy S20, Galaxy S20+ und das Galaxy S20 Ultra die ersten “nicht-Pixel”-Geräte, welche die Live-Caption-Funktion erhalten werden.

Live-Caption steht aktuell nur auf Englisch zur Verfügung und funktioniert in Videos, Podcasts oder auch Audio-Nachrichten. Um das gesprochene in Text umzuwandeln, ist keine Internetverbindung (weder über WLAN, noch über Mobilfunknetz) notwendig. Die Transkription erfolgt voll und ganz auf dem Smartphone – offline.

Samsung und Google haben nicht nur bei der Live-Caption-Funktion enger zusammengearbeitet. Neu hat Samsung den Sprach- und Videodienst Google Duo direkt in die eigenen Apps integriert. Mehr dazu, gibt es in folgendem Artikel:

Samsung integriert Google Duo direkt in die eigenen Apps

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close