Firmware & OSSmartphone

Nokia 5.1 wird ab sofort auf Android 10 aktualisiert

Nicht nur Nutzer des Nokia 3.1 dürfen sich über das Update auf Android 10 freuen, sondern auch Käufer des Nokia 5.1. Das Nokia 5.1 wurde im Mai 2018 vorgestellt und damals mit Android 8 Oreo ausgeliefert. Mit dem Update auf Android 10 wird das Mittelklasse-Smartphone mit dem zweiten und somit letzten Major-Update versorgt. Sicherheitspatches werden noch bis mindestens Mai 2021 bereitgestellt.

In der ersten Welle wird das ca. 1,3 Gigabyte grosse OTA-Update zunächst nur in Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Kasachstan, Mongolei, Ukraine, Usbekistan und Indien verteilt. In diesen Ländern wird die Verteilung voraussichtlich bis Ende Oktober abgeschlossen sein. In einer zweiten Welle werden weitere Länder bedient, darunter dann hoffentlich auch die Schweiz.

Nokia verspricht für all ihre Smartphones eine Update-Garantie von zwei Jahren, was so auch von Google für das Android One-Programm vorgeschriebne ist. Auch Einsteiger-Smartphones profitieren bei der Nokia-Lizenznehmerin HMD Global von dieser Garantie. Gestern gab man darüber hinaus bekannt, welche Geräte das Update auf Android 11 erhalten werden.

Android 11: Nokia veröffentlicht Update-Roadmap mit allen Details

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"