Smartphone

OPPO und Sony arbeiten gemeinsam an neuem Kamera-Sensor für Find X3 Pro

Voraussichtlich im Frühjahr 2021 wird der chinesische Hersteller OPPO den Nachfolger des Flaggschiff-Smartphones Find X2 Pro (meine Smartphone-Wahl im 2020) auf den Markt bringen. Erste (mögliche) technische Details zum OPPO Find X3 Pro (Name noch unbestätigt) nannte zuletzt der bekannte Leaker Evan Blass in einem ausführlichen Beitrag.

Aus China erreicht uns nun eine neue Meldung zum verbauten Hauptsensor. Wie es heisst, soll OPPO gemeinsam mit Sony an einem neuen Sensor arbeiten, welcher die Bezeichnung IMX789 erhalten soll. Noch gibt es überhaupt keine Details zu diesem Sensor. Nur so viel: Es scheint der direkte Nachfolger des beliebten Sony IMX689 zu werden.

Aktuell ist somit unklar, ob OPPO diesen Sensor ebenfalls im „normalen“ Find X3 einsetzen wird oder ob dieser für das Topmodell vorbehalten bleibt. Apropos Topmodell: Auch hier sind wir uns momentan nicht ganz sicher. Angeblich plant OPPO im 2021 gleich drei Find X3-Modelle: Das Find X3, Find X3 Pro und ein Find X3 Pro+. Letzteres wäre somit das „Topmodell“.

via
caschys

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.