Smartphone

OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro: Sind das die Spezifikationen der nächsten Generation?

Am 14. Mai 2019 wird OnePlus die nächste Smartphone-Generation vorstellen. Die offizielle Bestätigung dafür, sollte im Laufe des heutigen Tages eintreffen – wurde zumindest so in von Pete Lau in Aussicht gestellt. Bis dahin können wir aber schon mal einen Blick auf das mögliche Datenblatt der beiden kommenden Smartphones OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro werfen.

Die möglichen Datenblätter stammen von Max J., der sich sonst eigentlich für Leaks von Samsung-Geräten einen Namen gemacht hat. Fangen wir mit dem OnePlus 7 an.

OnePlus 7
(c) Pricebaba / Das OnePlus 7

OnePlus 7: Mit dieser Ausstattung kann gerechnet werden

Das herkömmliche OnePlus 7 soll demnach ein 6,4 Zoll FHD+ Display (2340 x 1080 Pixel) mit einer Notch erhalten. Unter der Haube soll wenig überraschend der Snapdragon 855 zum Einsatz kommen, der von wahlweise 6 oder 8 GB RAM flankiert werden soll. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf wahlweise 128 oder 256 GB Speicher.

Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 48 MP F1.7 + 5 MP Sensor für die Tiefeninformationen. Hinzu kommt ein 3700 mAh Akku, der sich mit maximal 20 Watt aufladen lässt.

OnePlus 7
OnLeaks / PriceBaba – Das OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro mit bis zu 12 GB RAM, Triple-Kamera und mehr

Kommen wir zum Pro-Modell, welches inzwischen auch offiziell durch Pete Lau bestätigt wurde. Dieses Modell wird mit und ohne 5G-Modem auf den Markt kommen, wie der CEO gegenüber The Verge bestätigt hat. Indirekt hat Lau auch schon das 90 Hz QHD+-Display bestätigt, welches von Max so bestätigt wird. Es soll überdies eine Diagonale von 6,7 Zoll aufweisen und dank ausfahrbarer Frontkamera (16MP F2.0) keine Notch oder Punch-Hole (Loch im Display) verfügen. Ein In-Screen-Fingerabdrucksensor ist ebenso mit an Bord.

Auch hier wird der Snapdragon 855 als Antrieb erwartet, jedoch soll es in den Speichervarianten 6+128 GB, 8+256 GB und 12+256 GB (UFS 3.0) auf den Markt kommen. Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera mit den folgenden Eigenschaften verbaut sein: 48MP F1.6 OIS+EIS, 8MP 3x Zoom F2.4, 16MP 117° F2.2. Der Akku soll im Pro-Modell eine Kapazität von 4000 mAh umfassen und mit Warp Charge mit bis zu 30 W aufgeladen werden. Wireless-Charging (Qi) wird es vermutlich weiterhin nicht bei OnePlus geben.

Das OnePlus 7 Pro soll in den Farben Blau, Braun und Grau erhältlich sein.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close