ProviderSmartphone

Das allererste 5G-Smartphone Oppo Reno 5G ab heute bei Swisscom erhältlich

Wer als “Early Adopter” schon auf den 5G-Zug aufspringen möchte, kann dies ab heute tun: Das schweizweit erste 5G-Smartphone Oppo Reno 5G ist ab sofort bei Swisscom erhältlich. Mit einem Preis von 999 Franken muss man aktuell aber noch relativ tief in die Tasche greifen, wobei auch andere Flaggschiff-Smartphones ohne 5G zu diesem bzw. höheren Preisen verkauft werden.

Das Oppo Reno 5G überrascht mit der automatisch ausfahrbaren “Haifischflosse” bzw. Pop-Out-Frontkamera. Dadurch kommt es auf eine beeindruckende Screen-to-Body-Ratio ganz ohne Notch oder Punch-Hole wie beim Galaxy S10(+). Die restlichen Daten sind ebenfalls überzeugend: Snapdragon 855, 8 GB RAM, 256 GB Speicher und Triple-Kamera mit Periskop-Sensor (5x Zoom bzw. 10x Hybrid-Zoom) können sich sehen lassen.

By-the-way: Ab morgen gibt es bei Sunrise zwei weitere 5G-Smartphones: Das Xiaomi Mi Mix 3 5G und Huawei Mate 20 X 5G. Das Mi Mix 3 5G setzt auf einen Slider-Mechanismus, was wiederum für viel Displayfäche sorgt. Dafür besticht das Mate 20 X 5G mit einem “gigantischen” 7,2 Display. Das Mi Mix 3 5G kommt für 847 und das Mate 20 X 5G für 997 Franken ab morgen in den Handel.

Bei Swisscom und Sunrise ist das 5G-Mobilfunknetz bereits online, wenn auch noch nicht mit einer besonderen Abdeckung. Der dritte Netzbetreiber im Bunde, Salt, ist hingegen weiterhin sehr zurückhaltend unterwegs. Vermutlich werden wir aber auch schon bald von Salt erste Infos zu ihren 5G-Plänen erhalten.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close