Smartphone

Samsung Galaxy Note 10 ab 999 Euro in Europa, dafür mit mehr Speicher

In weniger als einem Monat wird der südkoreanische Hersteller Samsung das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy Note 10(+) auf dem Unpacked Event in New York präsentieren. Wie das kommende Android-Smartphone aussehen wird, wissen wir dank der kürzlich veröffentlichten Pressebilder schon ziemlich genau. Ergänzt wurden diese von Bildern der FCC.

Und da wir inzwischen wissen, wie das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ aussehen wird, widmen wir uns einem anderen brisanten Thema: Dem Verkaufspreis und Speichervarianten. Dazu äussert sich nun Roland Quandt von WinFuture. Er hat erfahren, wie viel Samsung für das neue Flaggschiff-Smartphone verlangen wird. Achtung Spoiler: Es wird nicht günstig. Überrascht, ne oder?

Samsung Galaxy Note 10 ab 999 Euro, Galaxy Note 10+ ab 1149 Euro

Gut, das Samsung Galaxy Note 10 soll laut Quandt bei 999 Euro in Westeuropa starten. Dafür gibt es immerhin gleich 256 GB Speicherplatz. Ob in anderen Regionen ein Modell mit 128 GB geplant ist, ist momentan nicht bekannt. Früheren Gerüchten zufolge wird das Galaxy Note 10 mit bis zu 1 TB angeboten. Gut möglich, dass auch bei uns ein Modell mit 512 GB und 1 TB angeboten wird – mit entsprechend hohen Preisen.

Beim Galaxy Note 10+ sieht es sehr ähnlich aus. Das etwas grössere Modell soll ebenfalls einen internen Speicherplatz von 256 GB aufweisen. Preislich geht es bei 1149 Euro los. Auch beim Plus-Modell erwarte ich Modelle mit noch mehr Speicherplatz (512 GB / 1 TB), die sich Samsung aber sicherlich “fürstlich” entlohnen wird.

Alle genannten Preise beziehen sich auf die UVP (unverbindliche Preisempfehlung) des Herstellers. Bis zum Verkaufsstart könnte sich an diesen Preisen noch was ändern. Deshalb sollten die genannten Preise noch mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Das Samsung Galaxy Note 10
Das Samsung Galaxy Note 10

Samsung Galaxy Note 10(+): Diese Preise sind in der Schweiz zu erwarten

In der Schweiz wird Samsung erfahrungsgemäss die obengenannten Preise nicht mit dem gängigen Euro-Kurs in CHF umrechnen. Vielmehr wird Samsung aus den 999 Euro für das Galaxy Note 10 einfach eine UVP von 999 Franken machen. Gleich verhält es sich beim Galaxy Note 10+: Dieses Modell wird in der Schweiz für 1149 Franken in den Handel kommen – sofern die genannten Euro-Preise von Quandt akkurat sind.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close