HotSmartphone
Trending

Huawei Mate 30 (Pro): Jetzt offiziell, neue Android-Smartphones werden in München vorgestellt

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Trotz der US-Sanktionen wird der chinesische Hersteller Huawei die neue Mate 30 Serie am 19. September 2019 auf einem Event in München vorgestellt. Es ist nicht das erste Mal, dass Huawei München als Austragungsort für das Mate-Event gewählt hat. Wenn ich mich nicht täusche, wurde bereits das allererste Mate in München vorgestellt.

Huawei hat das Event für die neue Mate 30 Serie unter anderem über die sozialen Plattformen angekündigt und zeigte dazu auch gleich eine recht kurze Animation. Diese Animation dürfte vermutlich nicht ohne Grund einen Kreis darstellen. Bekanntlich wird erwartet, dass das Huawei Mate 30 (Pro) eine Quad-Kamera mit runder Optik erhalten wird. Passt also ganz gut und könnte durchaus ein “versteckter” Hinweis von Huawei sein.

Huawei Mate 30 (Pro): Was wir bisher glauben zu wissen

In den letzten Monaten gab es bereits zahlreiche Gerüchte rund um das neue Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause Huawei. Als bestätigt kann der neue High-End-SoC Kirin 990 angesehen werden. Der neue Prozessor wird Huawei bereits in wenigen Tagen im Rahmen einer Keynote auf der IFA 2019 präsentieren. Dann kennen wir zumindest schon was der neue SoC zu leisten vermag.

Weiter geht es mit der Kamera. Dazu gab es in den letzten Wochen schon ziemlich genaue Hinweise, wobei sie noch weit von einer Bestätigung entfernt sind. Angeblich wird sich Huawei aber beim Mate 30 Pro von der Periskop-Kamera verabschieden, die man erst mit dem P30 Pro eingeführt hat.

Was das Betriebssystem anbelangt, dazu gibt es unterschiedliche und widersprüchliche Meldungen. Eins ist klar: Das Mate 30 und Mate 30 Pro werden mit Android als Betriebssystem auf den Markt kommen. Unklar ist, ob das Mate 30 (Pro) auch mit den Google-Diensten kommt. Das werden wir wohl erst relativ kurzfristig erfahren bzw. erst am 19. September 2019 bei der Präsentation.

Mit weiteren Einzelheiten ist in den kommenden Wochen bis zur Präsentation in München zu rechnen. Wir werden definitiv darüber berichten. Ich bin jedenfalls extrem auf die neuen Smartphones von Huawei gespannt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close