Smartphone

Redmi 7 wird am 18. März 2019 in China vorgestellt

Vor wenigen Tagen sind bereits die wichtigsten Eckdaten zum neuen Redmi 7 durch die chinesische Zulassungsbehörde TENAA enthüllt worden. Nachdem die Xiaomi-Tochtermarke mit dem Redmi Note 7 und Note 7 Pro bereits die Mittelklasse bedient hat, steht mit dem Redmi 7 ein neues Einsteiger-Smartphone kurz vor der Veröffentlichung. Jetzt ist auch bekannt, wann das Gerät vorgestellt wird.

Die Xiaomi-Tochter wird das Redmi 7 am 18. März 2019 auf einem Event in Peking (China) vorstellen. Vorerst wird das Einsteiger-Smartphone vermutlich also nur in China angeboten. Mit einer Global Version kann aber ziemlich sicher ein paar Wochen später gerechnet werden. Sobald es dazu weitere Informationen gibt, werdet ihr es wie immer an diese Stelle erfahren.

Was die Spezifikationen anbelangt, hat Redmi ein mehr oder weniger stimmiges Paket zusammengestellt. Folgendes wurde bereits durch die TENAA bestätigt: Qualcomm Snapdragon 632, 2, 3 oder 4 GB RAM, 16 bis 64 GB Speicher (erweiterbar) und 6,26 Zoll HD+ Display (1520 x 720 Pixel). In Verbindung mit einem günstigen Preis, der erwartet werden darf, könnte das Redmi 7 durchaus für den einen oder anderen von Interesse sein.

Redmi 7 Event

via
DroidShout
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close