Smartphone

OPPO Find X2 soll 6,5 Zoll OLED-Display mit 120 Hz und QHD+ Auflösung erhalten

OPPO möchte im ersten Quartal 2020 sein neuestes Flaggschiff-Smartphone Find X2 zeigen, welches ebenfalls in der Schweiz auf den Markt kommen wird. Es wird das erste Find-Smartphone für den Schweizer Markt werden und stellt die neue Highend-Serie von OPPO dar. Der chinesische Hersteller hat bei der Entwicklung den Fokus auf ein “facettenreiches Display” gelegt.

Was das “facettenreiches Display” konkret bedeutet, verrät ein bekannter Insider aus China. Demnach soll OPPO dem nächsten Vorzeige-Smartphone ein 6,5 Zoll OLED-Display mit einer Auflösung von 3168 x 1440 Pixels (WQHD+) verbauen. Das Display soll an den Längsseiten gebogen sein und darüber hinaus eine Bildwiederholrate von schnellen 120 Hz unterstützen.

Oppo Logo

OPPO Find X2: 120 Hz gibt es mit voller Auflösung

Im Gegensatz zum kommenden Samsung Galaxy S20-Lineup, welches 120 Hz “nur” bis maximal FHD+ unterstützen wird, soll das beim OPPO Find X2 auch mit voller Auflösung (QHD+) funktionieren. Der Nutzer soll aber je nach Bedarf zwischen einer Bildwiederholrate von 60 und 120 Hz sowie FHD+ und QHD+ Auflösung auswählen können. Das Display dürfte zudem von der kürzlich angekündigten Partnerschaft mit PixelWorks profitieren.

Abgesehen vom interessanten Display, wird das OPPO Find X2 ziemlich sicher den Qualcomm Snapdragon 865 inkl. 5G-Modem X55 erhalten. Weiterhin wird das kommende Flaggschiff-Smartphone mit bis zu 50 Watt Wireless-Charging in Verbindung gebracht. Kabelgebunden dürften mindestens 65 Watt möglich sein, das hat OPPO bereits im Reno Ace umgesetzt.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button