Smartphone

OPPO bestätigt neues Flaggschiff Find X3 (Pro) und nennt ein erstes Detail

OPPO hat im Rahmen des hauseigenen Inno Day ein paar spannende Produkte vorgestellt, darunter das automatisch zusammenrollbare Konzept-Smartphone OPPO X 2021 oder die AR-Brille AR Glass 2021. Beides sind Produkt, welche noch nicht für den Massenmarkt gedacht sind und es ist unklar, ob sie in dieser Form überhaupt einmal auf den Markt kommen werden.

Definitiv auf den Markt bringen wird OPPO die Find X3-Reihe, welche vermutlich wieder aus dem Find X3 und dem Find X3 Pro bestehen wird. Das hat man inzwischen offiziell bestätigt und sogar ein erstes Detail genannt. Das Display vom Find X3 (Pro) wird neu 10-Bit nativ unterstützten, was auch für den Speicher und die Kamera gilt. Normalerweise unterstützen aktuelle Geräte „nur“ 8-Bit.

Beim Display vom aktuellen Flaggschiff-Smartphone, dem OPPO Find X2 Pro, werden 10-Bit simuliert. Auch dadurch sollen Farbübergange glatt aussehen und jedes Detail in natürlicher, lebensechter Qualität erscheinen. By-the-way: Das kann ich so bestätigen. Das Find X2 Pro hat ein ausgezeichnetes Display integriert.

Auf jeden Fall erwarte ich auch bei der Find X3-Reihe ein ausgezeichnetes Displays. Die neuen Flaggschiff-Smartphones könnten wieder Anfang März präsentiert werden, so wie das beim Find X2 (Pro) der Fall war. Möglicherweise wird aber auch OPPO die Präsentation etwas vorziehen, schliesslich scheinen das im 2021 mehrere Hersteller in Erwägung zu ziehen.

via
mobiflip

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.