Smartphone

Ist das Pocophone F2 nur aufgewärmte Kost?

Letzte Woche gab Xiaomi etwas überraschend bekannt, dass Poco ab sofort als eigenständige Marke geführt wird. Wobei Poco ziemlich sicher nicht ganz eigenständig agieren wird. Vielmehr wird Xiaomi hinter den Kulissen auch weiterhin die Fäden ziehen. Ähnlich verhält es sich jedenfalls mit Redmi, die seit ziemlich genau einem Jahr als eigenständige, aber nicht unabhängige Marke agiert. Redmi nutzt dieselbe Software und in der Regel auch Hardware wie Xiaomi.

Poco wird sehr wahrscheinlich in Kürze mindestens ein neues Smartphone präsentieren. Ein erstes Lebenszeichen in Form eines Video-Teasers, ging heute beim Twitter-Account von Poco India online. Das Video kündigt aber schon mal eine “zweite Episode” an. Damit kann eigentlich nur ein Nachfolger des beliebten  Pocopohone F1 bzw. Poco F1 gemeint sein. Aber schaut selbst:

Pocophone F2 könnte ein umgelabeltes Redmi K30 werden

Das Redmi K30

Möglicherweise wird es sich beim Pocophone F2 um ein bereits bekanntes Smartphone handeln. Ein Eintrag bei der indischen Zulassungsbehörde deutet an, dass das Pocophone F2 “nur” ein umgelabeltes Redmi K30 werden könnte. Grund zur Annahme führen die praktisch identischen Gerätebezeichnungen (Poco F2 = M1912G7BI / Redmi K30 = M1912G7BE).

Das Redmi K30 wurde Mitte Dezember für den chinesischen Markt vorgestellt. Es wird dort als 4G-Modell mit dem Snapdragon 730G und als 5G-Modell mit dem Snapdragon 765G angeboten. Zu den weiteren Highlights gehören ein 6,67 Zoll grosses LC-Display mit FHD+ Auflösung und 120 Hz Bildwiederholrate sowie einer 64 Megapixel-Hauptkamera.

Denkbar wäre, dass Poco neben dem Pocophone F2 auch noch ein Pro-Modell plant – analog zu Redmi, wo es zumindest beim K20 ein Pro-Modell gab. Und dann hätten wir da noch das Lite-Modell, welches angeblich auch noch kommen könnte.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close