Smartphone

Razer Phone 2: Erste technische Daten durch Benchmarks durchgesickert

Im letzten Jahr hat Razer mit dem Razer Phone ein waschechtes Gaming-Smartphone auf den Markt gebracht und hat damit auch gleich eine komplett neue Geräteklasse ins Leben gerufen. Nach dem Razer Phone haben weitere Hersteller wie ASUS, Xiaomi oder auch Huawei/Honor sich mehr oder weniger erfolgreich an einem Gaming-Smartphone versucht.

Im August hat der Global Vice President von Razer, Chen Xiaoping, auf der China Joy schon mal einen Nachfolger für das vierte Quartal 2018 angekündigt. Auch wurde im aktuellen Finanzbericht ein Nachfolger bestätigt. Dank einem ersten Eintrag im Geekbench und AnTuTu, erreichen uns nun auch die ersten Spezifikationen zum Razer Phone 2.

Das Razer Phone 2 wird einen Snapdragon-SoC mit acht Prozessorkernen verbaut haben, womit eigentlich nur der Snapdragon 845 in Frage kommt. Der Arbeitsspeicher wird mit 8 GB RAM angegeben und der interne Speicherplatz mit satten 512 GB. Als Betriebssystem kommt beim getesteten Gerät noch Android 8.1 Oreo zum Einsatz, was sich hoffentlich bis zum Marktstart noch ändern wird.

Die Resultate im Geekbench mit einem Single-Core von 2.026 und einem Multi-Core von 8.234 gehen in Ordnung, setzen aber keine neuen Maßstäbe. Es gibt andere Smartphones, die ebenfalls mit dem Snapdragon 845 ausgestattet sind, die auf bessere Werte kommen. Auch der Wert im AnTuTu-Benchmark von 283.397 ist zwar gut, aber es gibt bessere Smartphones. Bis zum Marktstart, der vermutlich wieder gegen November / Dezember sein wird, kann sich natürlich noch so einiges ändern.

Interessant an dieser Stelle ist noch der Tweet von Roland Quandt, der gehört hat, dass das Razer Phone 2 sehr wahrscheinlich mit Chroma-LED kommen wird.

via
SlashleaksGeekbench
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close